Homo in Hoy-Woy oder: Der wichtigste Kinobesuch meines Lebens

Sommerferien. Die besten Ferien. Sechs Wochen ohne Schule, gefühlt unendlich viel Zeit ohne Hausaufgaben, Klassenarbeiten, Leistungsdruck und nervige Mitschüler:innen. Ich stehe am Schnur-Telefon im Flur und klingele meine Freundinnen durch. Ein Handy habe ich 2001 nicht. Meine Eltern sind noch arbeiten. Auch eine dieser tollen Eigenschaften von Ferien. Viele Stunden täglich ohne die kontrollierenden Alten… Homo in Hoy-Woy oder: Der wichtigste Kinobesuch meines Lebens weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Sahnetorten

Gendern und Barrieren

Ist der Doppelpunkt das neue Sternchen, weil er barrierefrei ist? Oder doch nur eine augenfreundliche Variante für cis Menschen, weil Arbeiter:innen den Lesefluss vermeintlich weniger stört als Arbeiter*innen oder Arbeiter_innen? Der Beitrag von Eddy in der aktuellen Missy scheint auf diese beiden Fragen relativ eindeutige Antworten zu haben. Für mich ist das Ganze komplizierter. Ein… Gendern und Barrieren weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Feminismus

10 Best Educational TV Shows to get your brain in shape while staying at home

Spending time in quarantine and self isolation means plenty of time and space to educate yourself. There’s much going on right now with the Corona virus pandemic raging around the globe and it’s hard to keep track. But you’re lucky: lots of television programs to fill your brain with and to make sure you’ll stay… 10 Best Educational TV Shows to get your brain in shape while staying at home weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in TV Shows

What to watch as a straight woman

Pride month is over so we are back again at giving straight people life advice. While being feminist your service as a queer person probably do not extend to cishet men and I fully understand that. Same here. There are shows specifically aimed at us and there are shows which are also aimed at us… What to watch as a straight woman weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in TV Shows

Quick and Dirty: Imposters (2017-2018), Bravo

Maddie is a very talented and resourceful con artist. Supported by her colleagues Max and Sally she tricks men (and women) into loving her, then steals all their money and leaves them emotionally and financially damaged. Maddie’s latest victims Ezra, Richard and Jules team up to find her, getting their money (and probably decency) back… Quick and Dirty: Imposters (2017-2018), Bravo weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in TV Shows

embracing self-destruction

liebhaber_innen von zines werden vielleicht maranda elizabeth kennen. maranda schreibt seit vielen jahren das zine telegram. es ist ein personal zine, also ein zine, das eher tagebuch-charakter hat. ich hatte die ausgabe #35 in den händen. in #35 erzählt maranda von marandas letztem (dokumentierten) suizidversuch. maranda wird vor dem todeseintritt ins krankenhaus gebracht und überlebt.… embracing self-destruction weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Feminismus

How to get over yourself. Über den Umgang mit Diskriminierung und Identität.

In den aktivistischen Umfeldern, in denen ich viel unterwegs bin oder denen ich mich zugehörig fühle, wird viel mit (verletzenden) Fremdzuschreibungen gearbeitet, um Menschen von außen auf bestimmte soziale Positionierungen in Diskriminierungsverhältnissen festzutackern. Ich finde es problematisch, Urteile über Lebensgeschichten und -realitäten von anderen zu treffen, die ich gar nicht kenne. Meistens geht es bei… How to get over yourself. Über den Umgang mit Diskriminierung und Identität. weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Feminismus

Ausschluss oder Ausgangspunkt? Bündnisse und Fragen an die Lesbenbewegungen in der DDR

Vergangene Woche habe ich in Halle einen Vortrag mit o.g. Titel anlässlich der Tagung „Das Übersehenwerden hat Geschichte. Fachtag zu Lesben in der DDR und in der friedlichen Revolution“ gehalten. Für alle, die nicht dabei sein konnten oder den Vortrag noch einmal nachlesen wollen: Hier geht es zum Download Abstract: Übersehenwerden hat und macht Geschichte. In… Ausschluss oder Ausgangspunkt? Bündnisse und Fragen an die Lesbenbewegungen in der DDR weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Feminismus