Facepalms, Godwins und die Trolle.

hatr.org: scheiße zu geld Ich möchte an dieser Stelle auf ein relativ neues Projekt hinweisen, an dem ich mit tollen feministischen Aktivist_innen gewerkelt habe: Hatr.org.

Bisherige, größere Berichterstattung findet sich auf jetzt.de, bei SpOn und Heise, auf derstandard.at und beim Postillon. Das BildBlog hat ebenfalls auf Hatr.org hingewiesen. Vielen Dank!

4 Kommentare

  1. ich schnack mal : congratz !

    traurig jedoch wahr, weil // räusper*öhm //

    Feminism is the radical idea that women are people. (full stop)
    dütsch : feminismus ist die radikale idee, dass frauen menschen sind. (punkt)

    //räusper*öhm over //

    btw, finde dein foto von/by Saja Seus vieeel schöner als meins ;)

    und nein, werde immer noch/nicht mit //dem bloggen// anfangen.
    nur ab und zu mal *commenten*
    und gaaaanz viel lesen & weiterhin gaaaaanz viel quer-/mit-/denken.
    und auch so IRL da wo ich kann ganz queer-feministisch „ich-selbst-sein“.

    greetz & ne virtuelle soli-bärin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.