Familienministerin Kristina Köhler ist ein Schnuckel.

Darf ich vorstellen? Unsere neue Ministerin für Frauen, Familie, Senioren und Jugend. Ab Minute 5:20, aber natürlich von Beginn an sehenswert. Medien- und Jugendversteher Christian Pfeiffer kommt übrigens auch vor.

Die Wahl zwischen Pest und Cholera ist entschieden. Gewonnen hat: Ebola.

[via]

4 Kommentare

  1. hahaha! was hast du denn, die ist doch hot und hat soziologie studiert! immer nur meckern, meckern, meckern… gut, dass du momentan keine festanstellung hast. roland koch hätte dich sonst schon längst entlassen… ;)

  2. da bekommt das akronym ‚milf‘ ja eine neue bedeutung:
    Minister I Like to vote For
    (nicht wirklich ;-)

  3. The Good: Freut mich zu sehen, dass ich nicht der Einzige bin, der sich an dieses Video erinnert. The Bad: Es ist sogar fast alles was ich über die Frau weiß. The Ugly: Allerdings beschleicht mich auch ein bisschen das Gefühl, dass es vermutlich reicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.