Uri Geller – noch nie so fremdgeschämt!!!

Gestern Abend mit Frau X. zu Tisch. Nebenbei lief der Fernseher. The Next Uri Geller. Ja ja, dafür dass ich nie TV schaue, musste mal ein bisschen seichte Unterhaltung sein.

Mit Amusement las ich heute morgen bei Stefan.

Ich habe zwar mit Frau X. nicht das Löffelchenspiel getätigt, aber immerhin haben wir zugesehen. Skeptisch bin ich ja sowieso, aber warum nicht mal begeistern lassen, dachten wir uns? Was kam am Ende raus?

WIR HABEN GEKREISCHT, die Stullen verschluckt, die Augen verschlossen, sind rot geworden vor Scham, Tränen gelacht. So viel Peinlichkeit, so viel schlechtes Schauspiel. Dass sich Jürgen Vogel für diesen Mist hergegeben hat, eine Schande!

Man sollte unbedingt einen Live-Blog einrichten für diese gehirnamputierte Scheiße. Und sich dabei selbst filmen. Was wesentlich mehr Unterhaltung bieten sollte, als die Show selbst.

Ãœbernatürliche Phänomene, Mentalisten, OKAY OKAY! Aber bitte ohne diesen gekünstelteten Aufriss. Bin ich jetzt auch ein Neo-Neo (Wortspiel!!), nur weil ich einen Fahrradsturz überlebt habe? Öffnen sich bei mir auch Fenster, weil ich der Liebe mächtig bin? (By the way hätte die Braut gut für einen Porno sprechen können „jaaa….jetzt…ich sehe es deutlich…es ist rund…jjaaaa….sieh es dir an…betrachte es….EIN PENIS!“)

Ich will hier sicherlich nicht gegen Pro7 oder Unterhaltungsfernsehen bashen. Denn das was wir da jetzt jeden Mittwoch zu sehen bekommen, wird selbst DSDS oder schmachtende Desperate Housewives Abende toppen!

PS: Wo ist das Web2.0-Gedöns dazu? „MYURIGELLER“

UPDATE: Stefan Niggemeier hat sehr gute Recherchearbeit geleistet und scheint wohl ordentlich genervt vom Geller-Syndrom. Nette Aufzählung von Fakten, nur wo bleibt der Humor Herr Niggemeier? Trotzdem danke für den Link an Tobi.

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. “jaaa….jetzt…ich sehe es deutlich…es ist rund…jjaaaa….sieh es dir an…betrachte es….EIN PENIS!” – Ich schieß mich weg, aber das „Medium“ hatte echt puren Sex in der Stimme.
    Nachdem ich selbst in den Kommentaren Leute hab, bei denen der Löffel gesprungen ist, werd ich den Selbstversuch auf jeden Fall nochmal wiederholen. Unterhaltsam war es ja schon. Allerdings will ich genau für solche Sachen erstmal ein Sideblog einrichten, um nicht das Mainblog zu verschmutzen. Ich hoffe ich bekomme es bis nächste Woche hin. Ich brauche nur noch eine kaputte Uhr.

  2. muss die uhr kaputt sein oder bringt geller auch batterieschwächlinge zum laufen? ich hätte da nämlich noch eine ;)

  3. ich hab keine uhr!
    heisst das dann, dass geller für mich die zeit anhält??
    oder was passiert bei ner ganzen uhr, kann er die kaputt machen???
    denn das man ich ja auch, sogar ohne psychokinese!
    wäre ich dann aber schon qualifiziert genug für die Show???

    ich bin verwirrt
    (und übrigens froh, dass ich den scheiss gestern nicht sehen musste)

  4. ich hoffte so, dass prosieben mit diesem mist auf die schnauze fliegt. sieht wohl nicht danach aus, die zielgruppe ist da. ^^

  5. So nach und nach meldet sich auch die letzten, denen ich gedanklich schon vorher bescheinigt hab das sie meckern werden. Sicher ist die Sendung überzogen, verkitscht und etwas in die Länge gezogen, aber einen Unterhaltungswert kann ich ihr nicht abstreiten. Und ab und zu leichte Kost tut auch mal gut.

  6. Fremdschämen ist wohl die einzig korrekte Umschreibung für das, was auch ich beim Anschauen der ersten Geller Sendung empfunden habe. Die ganze Show war einfach so unerträglich doof, dass ich schon nach dem ersten Trick wegschalten musste.

    Mein Beileid ist euch sicher!

Schreib einen Kommentar